AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Online-Shop Twentyfour Sport

für den Verkauf in der Schweiz und in Liechtenstein

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachfolgend AGB genannt, gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop unter www.24sport.ch der SD Vertriebs GmbH, Hauptstrasse 21, CH-8840 Einsiedeln, UID-Nr. CHE-491.818.427, nachfolgend Anbieterin genannt, schriftlich tätigen. Diese AGB gelten hingegen nicht für Einkäufe, welche in den Filialgeschäften von Twentyfour Sport vor Ort getätigt werden.

1.2 Mit der bestätigten Bestellung gelten diese AGB als vom Besteller akzeptiert.

1.3 Die Anbieterin behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen dieser AGB vorzunehmen. Die jeweils gültige Fassung der AGB wird unter www.24sport.ch publiziert. Für Kunden gilt die im Zeitpunkt der Bestellung auf dieser Website veröffentlichte Fassung.

2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung dar.

2.2 Durch Anklicken des Buttons «Bestellen» geben Kunden eine verbindliche Bestellung aller im Warenkorb aufgelisteten Produkte ab.

2.3 Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung bestätigt die Anbieterin die erfolgte Bestellung per E-Mail. Diese Bestätigung stellt keine Annahme des Antrags zum Vertragsschluss dar. Der Vertrag kommt durch Lieferung der Ware zwischen der Anbieterin und dem Kunden zustande.

3. Preise und Versandkosten

3.1 Die auf der Website der Anbieterin genannten Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) inklusiv gesetzliche Mehrwertsteuer und exklusiv Versandkosten. Die jeweiligen Versandkosten werden den Kunden im Warenkorb vor Abschluss der Bestellung angezeigt.

3.2 Die Anbieterin behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für Kunden gelten die im Zeitpunkt der Bestellung auf der Website der Anbieterin veröffentlichten Preise.

3.3 Preisaktionen gelten nur bis auf Widerruf und solange Vorrat.

4. Kauf- und Lieferbedingungen

4.1 Bestellungen, Kauf und Lieferungen sind nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein möglich.

4.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern beim Angebot nicht anders angegeben, in der Regel 2 bis 5 Werktage. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, so wird der Kunde frühzeitig informiert. Sollte nach Ablauf von 5 Werktagen keine Information erfolgen, so ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung entschädigungslos zu verzichten. Bei Bestellungen, die an Werktagen nach 17:00 Uhr, Wochenenden oder Feiertagen bei der Anbieterin eingehen, kann eine Lieferung innert der im Rahmen des Bestellvorgangs angegebenen Lieferzeit nicht gewährleistet werden. 

4.3 Sollte die Zustellung durch Verschulden des Kunden trotz dreimaligen Auslieferungsversuchen scheitern, so kann die Anbieterin vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

4.4 Sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand und Lieferterminen eines Produktes stellen unverbindliche Richtwerte dar.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Die Zahlung erfolgt für Kunden in der Schweiz und in Lichtenstein wahlweise per Kreditkarten (Visa Card, Mastercard, American Express), TWINT oder Vorauszahlung per Banküberweisung. 

5.2 Sämtliche Kartenzahlungen werden über den sicheren Zahlungsserver von Saferpay (www.saferpay.com) abgewickelt. Die Anbieterin speichert keine Kreditkartendaten.

5.3 Bei der Zahlung per PayPal erfolgt die Belastung des Kontos des Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung.

5.4 Bei Vorauszahlung per Banküberweisung beträgt die Zahlungsfrist 10 Tage. Bei Nichteingang der Zahlung innerhalb dieser Frist behält sich die Anbieterin das Recht vor, die Bestellung zu stornieren und die Waren wieder zum Verkauf freizugeben. Allfällige Überweisungsgebühren sind vom Kunden zu tragen.

5.6 Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen des Kunden ist ausgeschlossen. 

5.7 Der Kunde kann ein allfälliges Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

6. Eigentumsvorbehalt und Zahlungsverzug

6.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Anbieterin.

6.2 Erfolgt die Zahlung durch Kunden nicht fristgerecht, so geraten diese in Verzug.

6.3 Gegenüber Kunden, die sich in Verzug befinden, ist die Anbieterin berechtigt, Verzugszinsen von 5% und Mahnspesen zu berechnen. Darüber hinaus behält sich die Anbieterin das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten und die gelieferte Ware zurückzufordern.

7. Gewährleistung

7.1 Die Anbieterin gewährt, dass die gelieferte Ware den zugesicherten Eigenschaften entspricht, keine ihren Wert oder ihre Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigenden Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht. Die Anbieterin behält sich vor, im Sinne einer Nachbesserung oder Ersatzlieferung, einen bestehenden Mangel zu beseitigen. 

7.2 Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und allfällige Mängel, insbesondere Material- oder Herstellungsfehler sowie Transportschäden, sofort nach deren Entdeckung, dem Kundendienst der Anbieterin via E-Mail an info@24sport.ch zu melden.

7.3 Schlagen Nachbesserung oder Nachlieferung fehl, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht für unerhebliche Mängel. Ein Recht des Kunden auf Minderung ist ausgeschlossen.

8. Rückgaberecht

8.1 Die im Online Shop der Anbieterin gekaufte Ware kann innerhalb von 14 Tagen (Poststempel ist massgebend) an die untenstehende Adresse retourniert werden.

Twentyfour Sport
Retouren Onlineshop
Waldweg 1
6460 Altdorf UR

8.2 Alternativ besteht die Möglichkeit, die Ware in sämtlichen Filialgeschäften von Twentyfour Sport zusammen mit dem zugehörigen Lieferschein und dem ausgefüllten Retourenformular zu retournieren.

 8.3 Hygieneartikel (wie Unterwäsche, usw.) werden aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen.

 8.4 Bei Retournierungen sind die nachstehenden Anweisungen zu beachten:

  • Die Ware muss vollständig, original verpackt und in ungebrauchten sowie unbeschädigtem Zustand sein.
  • Das ausgefüllte Retourenformular muss beigelegt sein.
  • Nicht hinreichend frankierte Pakete werden nicht angenommen und zu Lasten des Absenders zurückgesendet.
  • Die Versandkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.
  • Bei Rücksendungen gilt es die entsprechenden Paketaufgabebelege aufzubewahren.
  • Reklamationen und Unstimmigkeiten sind dem Kundendienst der Anbieterin via E-Mail an info@24sport.ch zu melden.
  • Die Rückerstattung des Warenwertes erfolgt erst nach Erhalt der im hier beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware. 


9. Schadenersatz

Schadenersatzansprüche gegenüber der Anbieterin wegen Fehlern in Abbildungen, Preisen und Texten, verspäteter und unterbliebener Lieferungen sind ausgeschlossen.

10. Urheberrecht/Copyright

Inhalt und Struktur der durch die Anbieterin publizierten Produkte sowie das gesamte Internetangebot der Anbieterin sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung von Beiträgen und Arbeitshilfen zum Eigengebrauch durch den Kunden ist gestattet, jedoch bedarf eine vollständige oder teilweise kommerzielle Verbreitung der ausdrücklichen Zustimmung der SD Vertriebs GmbH.

11. Haftungsausschluss für Online-Verbindung

11.1 Die Anbieterin ist verpflichtet, in Systemen, Programmen usw., soweit zumut- und beeinflussbar, für Sicherheit nach aktuellem technischem Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen. 

11.2 Den Kunden obliegt es, für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sind im eigenen Interesse dafür verantwortlich, Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim zu halten.

11.3 Die Anbieterin haftet nicht für Mängel und Störungen, die sie nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen sie zusammenarbeitet oder von denen sie abhängig ist. 

11.4 Weiter haftet die Anbieterin nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens von Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel der Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe der Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

12. Gerichtsstand und anwendbares Recht 

12.1 Für diese AGB und die Nutzung des Online-Shops gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des Obligationenrechts (OR). 

12.2 Gerichtsstand ist, entsprechend dem Sitz der SD Vertriebs GmbH, in Einsiedeln (Kanton Schwyz, Schweiz). 

13. Schlussbestimmungen 

Sollten Teile dieser AGB unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle allfälliger unwirksamer Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

Zuletzt angesehen